+49 331 200 84-0 info@ipg-potsdam.de

Aktuelles

Unsere neuesten Beiträge
Fahrgastunterstände im GVZ Großbeeren

Fahrgastunterstände im GVZ Großbeeren

Bild: Jordan/ IPG Während der Sommermonate wurden im GVZ Großbeeren Buswartehallen errichtet, um nun an allen Haltestellen einen Witterungsschutz für die Fahrgäste anzubieten. Alle 8 neu errichteten Wartehäuschen wurden mit den aktuellen Standards, entsprechenden...

mehr lesen
DHL Freight sorgt für grüne Logistik in der Straßenfracht

DHL Freight sorgt für grüne Logistik in der Straßenfracht

(c) Christoph Papsch - www.christoph-papsch.com DHL Freight stärkt sein Engagement für geringeren Treibhausgas- und Schadstoff-Ausstoß. In Übereinstimmung mit dem konzerneigenen GoGreen Programm veröffentlicht der Frachtspezialist ein neues White Paper zur Einführung...

mehr lesen
Flughafen BER nun mit der Bahn erreichbar

Flughafen BER nun mit der Bahn erreichbar

(Bild: FBB/ 2020) Mit der Inbetriebnahme des Bahnhofs „Flughafen BER – Terminal 1-2“ am 25.10.2020 ist der BER nun an das Schienennetz angebunden. Die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ermöglicht eine unkomplizierte, schnelle und umweltschonende An- und...

mehr lesen
GVZ Großbeeren – Hallenerweiterung bei UNITAX

GVZ Großbeeren – Hallenerweiterung bei UNITAX

(Bild: IPG/Buchheim) Am 1. Oktober 2020 feierte der Projektentwickler Alcaro Invest GmbH den Spatenstich für die Hallenerweiterung der UNITAX-Pharmalogistik GmbH. Im Januar 2021 soll das neue Lager mit einer Fläche von 800 qm in Betrieb gehen. Investiert werden ca....

mehr lesen
RWS feiert Richtfest für Servicehalle in Elstal

RWS feiert Richtfest für Servicehalle in Elstal

Nach nur zwölf Monaten Bauzeit feierte die Firma RWS am Montag, 5. Oktober 2020, auf dem Bahngelände des Rangierbahnhofs Elstal Richtfest für die 5 Mio. teure Servicehalle. Hier können ab 2021 die ersten Züge gewartet werden. Die Railway Service GmbH (RWS) wird...

mehr lesen
Grüner Wasserstoff aus dem Industriepark Premnitz (IPP)

Grüner Wasserstoff aus dem Industriepark Premnitz (IPP)

Keine Zukunftsfiktion, sondern Realität - im IPP soll zukünftig grüner Wasserstoff produziert werden. Wie die Richter Recycling GmbH jüngst der Stadt Premnitz präsentierte, werden in den nächsten Jahren 50 Mio. Euro investiert. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen im...

mehr lesen