+49 331 200 84-0 info@ipg-potsdam.de

GVZ Berlin West Wustermark

GVZ mit trimodaler Anbindung an überregionale Verkehrsachsen

Der Standort zeichnet sich durch seine trimodale Anbindung an überregionale Verkehrsachsen aus:
die Eisenbahnhauptstrecken von Berlin nach Hannover und Hamburg sowie eigenem Umschlagterminal Schiene/Straße, den Berliner Autobahnring mit eigener Anschlussstelle und der vierspurigen Bundesstraße B5 nach Berlin sowie einem öffentlichen Binnenhafen mit Verbindung bis in die deutschen Überseehäfen.

Für die Entwicklung und Vermarktung der Teilfläche Wustermark ist die Infrastruktur- und Projektentwicklungsgesellschaft mbH im Auftrag der Gemeinde Wustermark zuständig.

Standortbroschüre-GVZ-Berlin-West-Wustermark-deutsch_2018

 

Informationsbroschüre – Eisenbahninfrastruktur und Umschlaganlage (PDF-Datei – 1,0 MB)

Nutzungsbedingungen für die Eisenbahninfrastruktur und Serviceeinrichtungen, Besonderer Teil GVZ Wustermark (PDF-Datei – 150 KB)

Infrastruktur (PDF-Datei – 530 KB)

Entgeltliste 2016 (PDF-Datei – 40 KB)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Aktuelles | Aktuelles

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück