+49 331 200 84-0 info@ipg-potsdam.de

Dirk Lütje (Geschäftsführer CHEFS CULINAR) und Andreas Igel (Bürgermeister Stadt Ludwigsfelde) präsentieren die neue Ansiedlung

Nachdem jüngst die Post-Tochter DHL bekanntgegeben hatte, auf einem 16,5 ha großen Grundstück ein Paketzentrum der neuesten Generation (Bezeichnung: 50K, 50.000 Sendungen pro Stunde)  zu bauen, wurde am 25.05.2018 beim Bürgermeister der Stadt Ludwigsfelde, Andreas Igel, der nächste Vermarktungserfolg präsentiert. Auf über 15 ha siedelt sich demnächst das Kieler Unternehmen CHEFS CULINAR an. Dirk Lütje, Geschäftsführer des Unternehmens, informierte über das Vorhaben. So werden mit über 450 neuen Arbeitsplätzen zukünftig Hotels, Restaurants, Kantinen und Großküchen im Food- und Nonfood-Bereich von Ludwigsfelde aus beliefert. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette abgebildet. Das betrifft die Verarbeitung und küchenfertige Vorbereitung von sogenannten Ultrafrische-Artikeln, hier: Sous-Vide-Produktion, Fleisch-Verarbeitung und Frischfisch-Verarbeitung.

„Damit sind bereits über 71,5 % des nördlichen Entwicklungsbereiches des Industrieparks vermarktet. Wir sind uns sicher, dass Ende nächsten Jahres dieser Bereich vollständig vermarktet ist“, so Rüdiger Hage, Geschäftsführer der IPG. Die IPG entwickelt und vermarktet den Industriepark im Auftrag der Stadt Ludwigsfelde.

Pressemitteilung CHEFS CULINAR

Ansprechpartner bei der IPG:
Joachim Gollnick
Tel. +49 331 2008424
gollnick[at]ipg-potsdam.de