+49 331 200 84-0 info@ipg-potsdam.de

AGFK BB beschließt Finanzplan für 2018Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen des Landes Brandenburg (AGFK BB) arbeitet weiter intensiv an der Etablierung einer neuen Radverkehrskultur in Brandenburg. Auf ihrer 8. Mitgliederversammlung wurde dafür ein neuer Finanzplan für das Jahr 2018 beschlossen. Neben den Beiträgen der 15 Mitglieder ermöglicht die weitere Förderung der AGFK BB durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung nicht nur die Arbeit einer Geschäftsstelle sowie die Website www.agfk-brandenburg.de, sondern auch vielfältige Aktionen. Dazu zählen insbesondere die inhaltliche Bearbeitung von Schwerpunktthemen, vielfältige Marketingmaßnahmen und die Organisation von Workshops.

So wird z. B. im Februar 2018 zusammen mit der Fahrradakademie des Deutschen Instituts für Urbanistik ein zweitägiger Workshop zum Thema Fahrradparken – Bewährte Konzepte und innovative Entwicklungen in Potsdam durchgeführt. Initiiert von der AGFK BB und dem Städtekranz Berlin Brandenburg dient der zweite Tag dem Erfahrungsaustausch insbesondere der Brandenburger Kommunen. Projekte mit unterschiedlichem Realisierungsgrad und Betriebserfahrungen werden vorgestellt, aus verschiedenen Perspektiven bewertet und diskutiert. Es besteht zudem die Möglichkeit, sich um die Kurzvorstellung von Fallbeispielen zu bewerben (info@agfk-brandenburg.de).

Die AGFK BB begrüßt die am 07.11.2017 vom Kabinett des Landes Brandenburgs gebilligte Radverkehrsstrategie 2030 des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung. Deren Umsetzung wird in 2018 und darüber hinaus ein Schwerpunkt der AGFK BB gemeinsam mit der Interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG) Radverkehr der Landesregierung sein.

Ansprechpartner bei der IPG:

Martin Heiland
Tel. +49 331 2008430
heiland@ipg-potsdam.de

Torsten Wolter
Tel. +49 331 2008433
wolter@ipg-potsdam.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Aktuelles | Aktuelles

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück